Neuigkeiten

10.11.2017 06:02

Remembrance Day in Australien

Der 11. November ist in Australien ein besonderer Tag. Anders als in Deutschland, wo an diesem Tag um 11:11 Uhr die fünfte Jahreszeit beginnt, steht Down Under um 11 Uhr für zwei Minuten still.

Weiterlesen …

27.08.2017 08:02

Veranstaltungstipp: Standpunkte! Neue Werke von Tjala Arts

Das Kunstzentrum Tjala Arts wurde zwar erst Anfang dieses Jahrtausends in den Western APY Lands in Südaustralien gegründet, zählt aber mittlerweile zu einem der erfolgreichsten des ganzen Kontinent

Weiterlesen …

Sydney-Blog

06.11.2017 09:41 von Barbara Barkhausen

Australiens Heiligtum - der Uluru - wird gesperrt

Australien verbietet den Aufstieg zum Uluru: Jahrzehntelang hatte man darüber debattiert, dutzende Menschen haben beim Klettern ihr Leben verloren. Ab 2019 soll das Heiligtum der Aborigines nun nicht mehr gestört werden. Ein Gremium begründete das Verbot damit, dass der Uluru „kein Spielplatz oder Freizeitpark wie Disneyland“ sei.

Weiterlesen …

23.10.2017 11:04 von Barbara Barkhausen

Mit 103 Jahren täglich zur Arbeit

David Goodall ist Australiens ältester Wissenschaftler. Der Botaniker arbeitet nach wie vor an einer australischen Universität, und das obwohl er seit Jahrzehnten nicht mehr bezahlt wird. Allerdings gönnt sich der 103-Jährige ein Drei-Tage-Wochenende. Als die Universität ihn vor einem Jahr in den Ruhestand zwingen wollte, kämpfte er um seinen Job – und gewann.

Weiterlesen …

Bildung Down Under

01.10.2015 10:48 von Torben Brinkema

Australische Unis planen für die Zukunft

Fit für die Zukunft: Im schottischen Glasgow trafen sich Mitte September rund 5.000 Hochschulvertreter aus 90 Ländern.

Weiterlesen …

11.08.2015 12:39 von Redaktion

Mehr Erfolg in der Forschung ist gewünscht

Die Regierung Australiens wünscht sich, dass die Forschung an ihren Universitäten einen größeren Erfolg einfährt.

Weiterlesen …

Ein kühles Eis unter Stars bei glühenden Temperaturen

Bild: Cheryl Leong

Wenn es draußen heiß ist, dann sucht jeder nach einer erfrischenden Abkühlung: Ein Gang ins Meer, ein frisches Bier, ein klimatisierter Raum oder ein kühles Eis. Eis essen down under will aber gelernt sein! Denn oft ist das auf dem Fünften Kontinent ein kurzes Vergnügen, weil die Temperaturen das Eis schneller wegschmelzen als Sie es essen können.

 

Die besten Eis-Esser leben daher wahrscheinlich in Brisbane, denn hier liegen die Temperaturen in der Regel angenehm zwischen 20 und 30°C - und das das ganze Jahr über.

 

Besonders empfehlenswert ist eine kleine Eisdiele in der Oxford Street in Brisbanes Stadtteil Bulimba. Umgeben von vielen kleinen Cafés, Restaurants und kleinen Geschäften befindet sich hier ein Eisladen der Kette Baskin Robbins, die bei den Australiern sehr beliebt ist. Überzeugend sind nicht nur die Umgebung und die unglaublichen Eisvarianten wie Maui Brownie Madness Joghurt, Toasted Coconut Crunch, Movie Theatre Popcorn, fruchtiges Trio De Janeiro oder Hokey Pokey. Es kann Ihnen hier auch ziemlich häufig passieren, dass Sie Ihr Eis gemeinsam mit einem Star wie beispielsweise Sängerin P!NK verputzen. Die Eisdiele hat nämlich regelmäßig berühmte Kundschaft, die sich an kleinen Autogrammtafeln an den Wänden der Eisdiele verewigt.

 

Die Oxford Street mit ihrer besonderen Eisdiele ist ganz einfach mit der Stadtfähre nach Bulimba zu erreichen, von wo aus Sie auch einen entfernten, aber schönen Blick auf Brisbanes Skyline haben.

 

Und sollte Sie Ihre Reise nicht nach Brisbane führen, dann können Sie auch prima ein Baskin Robbins-Eis nur wenige Meter neben Sydneys berühmtestem Wahrzeichen, dem Sydney Opera House am Sydney Cove probieren.

 

Baskin-Robbins Bulimba. Shop 3, 200 Oxford St, Bulimba 4171, Queensland.
Baskin-Robbins Circular Quay, Lot 2, Quay Grand 61-63, Macquarie Street, Sydney 2000, New South Wales.