Neuigkeiten

20.12.2017 14:31

Touristin wird beim Filmen von Krokodil angegriffen

Beobachten Sie auch gerne Tiere? Dass man dabei nicht alles um sich herum vergessen darf, mussten jetzt zwei Frauen am eigenen Leib erfahren.

Weiterlesen …

11.12.2017 11:53

Aboriginal Art in München

Malend und singend die Welt erklären

Weiterlesen …

Sydney-Blog

11.12.2017 11:15 von Barbara Barkhausen

Mit dem Kinderwagen durchs Outback

Das heiße Outback Australiens kann lebensgefährlich sein. Doch eine Familie aus Sydney durchquerte es nun zu Fuß mit der einjährigen Tochter im Kinderwagen. Familienabenteuer oder einfach nur unverantwortlich?

Weiterlesen …

06.11.2017 09:41 von Barbara Barkhausen

Australiens Heiligtum - der Uluru - wird gesperrt

Australien verbietet den Aufstieg zum Uluru: Jahrzehntelang hatte man darüber debattiert, dutzende Menschen haben beim Klettern ihr Leben verloren. Ab 2019 soll das Heiligtum der Aborigines nun nicht mehr gestört werden. Ein Gremium begründete das Verbot damit, dass der Uluru „kein Spielplatz oder Freizeitpark wie Disneyland“ sei.

Weiterlesen …

Bildung Down Under

01.10.2015 10:48 von Torben Brinkema

Australische Unis planen für die Zukunft

Fit für die Zukunft: Im schottischen Glasgow trafen sich Mitte September rund 5.000 Hochschulvertreter aus 90 Ländern.

Weiterlesen …

11.08.2015 12:39 von Redaktion

Mehr Erfolg in der Forschung ist gewünscht

Die Regierung Australiens wünscht sich, dass die Forschung an ihren Universitäten einen größeren Erfolg einfährt.

Weiterlesen …

Eureka Skydeck 88 - Über den Köpfen in Melbourne

Keine Frage: Den besten Blick über Melbourne hat man vom Eureka Skydeck 88. Hier gibt es nichts, was einem die Sicht versperrt, denn die in 285 Meter Höhe befindliche Aussichtsplattform ist die höchste der südlichen Hemisphäre. Insgesamt 297,3 Meter misst der Wolkenkratzer, der 2006 fertiggestellt wurde. Dieser ist nach dem Q1 Tower in Gold Coast, Surfers Paradise, das zweithöchste Gebäude Australiens.
 
Rechts, links, oben, unten ... in alle Richtungen kann man sehen. Ja, auch nach unten kann man den Blick richten, sobald man sich im The Edge befindet. Das ist ein Glaskasten, der circa drei Meter aus dem Gebäude herausfährt und durch dessen unsichtbaren Boden man auf die Köpfe der Melburianer sehen kann. Ein unglaublicher Adrenalinkick, der keinem Höhenangst geplagten zu empfehlen ist.
 
Übrigens ist auch die Fahrt zum Skydeck schon ein kleiner Nervenkitzel: In nur 40 Sekunden erreicht man die 88. Etage des Eureka Towers.
 
Eureka Skydeck 88. Eintritt: AUD 19,50 (Erwachsene), AUD 15 (Schüler, Senioren), AUD 11 (Kind). Öffnungszeiten: 10 bis 22 Uhr. Letzter Einlass: 21:30 Uhr. Eureka Tower, 7 Riverside Quay, Southbank VIC 3006 Melbourne.

 

Bild: John O'Neill (GFDL)