Neuigkeiten

20.12.2017 14:31

Touristin wird beim Filmen von Krokodil angegriffen

Beobachten Sie auch gerne Tiere? Dass man dabei nicht alles um sich herum vergessen darf, mussten jetzt zwei Frauen am eigenen Leib erfahren.

Weiterlesen …

11.12.2017 11:53

Aboriginal Art in München

Malend und singend die Welt erklären

Weiterlesen …

Sydney-Blog

11.12.2017 11:15 von Barbara Barkhausen

Mit dem Kinderwagen durchs Outback

Das heiße Outback Australiens kann lebensgefährlich sein. Doch eine Familie aus Sydney durchquerte es nun zu Fuß mit der einjährigen Tochter im Kinderwagen. Familienabenteuer oder einfach nur unverantwortlich?

Weiterlesen …

06.11.2017 09:41 von Barbara Barkhausen

Australiens Heiligtum - der Uluru - wird gesperrt

Australien verbietet den Aufstieg zum Uluru: Jahrzehntelang hatte man darüber debattiert, dutzende Menschen haben beim Klettern ihr Leben verloren. Ab 2019 soll das Heiligtum der Aborigines nun nicht mehr gestört werden. Ein Gremium begründete das Verbot damit, dass der Uluru „kein Spielplatz oder Freizeitpark wie Disneyland“ sei.

Weiterlesen …

Bildung Down Under

01.10.2015 10:48 von Torben Brinkema

Australische Unis planen für die Zukunft

Fit für die Zukunft: Im schottischen Glasgow trafen sich Mitte September rund 5.000 Hochschulvertreter aus 90 Ländern.

Weiterlesen …

11.08.2015 12:39 von Redaktion

Mehr Erfolg in der Forschung ist gewünscht

Die Regierung Australiens wünscht sich, dass die Forschung an ihren Universitäten einen größeren Erfolg einfährt.

Weiterlesen …

Einsame Insel im Great Barrier Reef: Low Island

 

Low Island ist während der australischen Wintermonate durch die in der Regel Stinger-freie Saison besonders attraktiv: eine herrliche Insel im Great Barrier Reef, die zu den Low Isles gehört, ca. 25 km nordöstlich von Port Douglas. Es gibt verschiedene Tourenanbieter (z. B. Quicksilver), die einen zu der Tropeninsel bringen, aber dennoch ist es hier weniger überlaufen als auf der weitaus bekannteren Insel im Riff: Green Island. Low Island ist ideal zum Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen und natürlich Sonnenbaden – Schatten gibt es nicht viel auf der schönen Koralleninsel. Das Low Isles Lighthouse kann man schon von weitem vom Boot aus erkennen und es gibt einen Walk, der zu dem markanten Leuchtturm führt. Generell sind im Great Barrier Reef auch während der Stinger-Season keine der gefährlichen Quallen zu befürchten. Aber da es nicht vollkommen auszuschließen ist, bestehen immer mehr Touranbieter darauf, dass beim Schnorcheln Stinger-Suits getragen werden müssen. Diese Schutzanzüge werden gestellt. Die Tagestouren zu der idyllischen Insel starten an der Port Douglas Marina. Low Isles ist eine wirklich einsame Insel, es gibt keinerlei Einkaufs- oder Übernachtungsmöglichkeiten, und sie ist wirklich einen Besuch wert.

 

Fahrt mit dem Segelboot nach Low Island
Fahrt mit dem Segelboot nach Low Island