Neuigkeiten

20.12.2017 14:31

Touristin wird beim Filmen von Krokodil angegriffen

Beobachten Sie auch gerne Tiere? Dass man dabei nicht alles um sich herum vergessen darf, mussten jetzt zwei Frauen am eigenen Leib erfahren.

Weiterlesen …

11.12.2017 11:53

Aboriginal Art in München

Malend und singend die Welt erklären

Weiterlesen …

Sydney-Blog

11.12.2017 11:15 von Barbara Barkhausen

Mit dem Kinderwagen durchs Outback

Das heiße Outback Australiens kann lebensgefährlich sein. Doch eine Familie aus Sydney durchquerte es nun zu Fuß mit der einjährigen Tochter im Kinderwagen. Familienabenteuer oder einfach nur unverantwortlich?

Weiterlesen …

06.11.2017 09:41 von Barbara Barkhausen

Australiens Heiligtum - der Uluru - wird gesperrt

Australien verbietet den Aufstieg zum Uluru: Jahrzehntelang hatte man darüber debattiert, dutzende Menschen haben beim Klettern ihr Leben verloren. Ab 2019 soll das Heiligtum der Aborigines nun nicht mehr gestört werden. Ein Gremium begründete das Verbot damit, dass der Uluru „kein Spielplatz oder Freizeitpark wie Disneyland“ sei.

Weiterlesen …

Bildung Down Under

01.10.2015 10:48 von Torben Brinkema

Australische Unis planen für die Zukunft

Fit für die Zukunft: Im schottischen Glasgow trafen sich Mitte September rund 5.000 Hochschulvertreter aus 90 Ländern.

Weiterlesen …

11.08.2015 12:39 von Redaktion

Mehr Erfolg in der Forschung ist gewünscht

Die Regierung Australiens wünscht sich, dass die Forschung an ihren Universitäten einen größeren Erfolg einfährt.

Weiterlesen …

Zoll und Einreise

Im Gegensatz zu den deutschen Zollbestimmungen herrschen in Australien sehr strenge Vorschriften für die Einreise. Man möchte auf diesem Weg verhindern, dass Krankheiten und Schädlinge, die nur Down Under vorkommen, nicht in andere Teile der Welt verbreitet werden. Daher sollte man sich gut überlegen, welche Waren man mitnehmen möchte. Eine Missachtung wird schnell als Strafhandlung ausgelegt.

 

Während die Einreise von Drogen, Waffen, Pflanzen, Obst, Milchprodukte und Nüsse generell verboten ist, gibt es Produkte, die man zwar zollfrei mitführen darf, bei der jedoch eventuell genauer hingesehen und nachgefragt wird. Darunter zählen beispielsweise Medikamente oder Süßigkeiten. Diese sollten am besten in ihrer Originalverpackung mitgeführt werden. Für die reibungslose Einreise von Arzneimittel ist außerdem eine schriftliche Erklärung des Arztes oder die Kopie des Rezeptes von Vorteil.

 
Für einige Waren gibt es Sonderregelungen, da sie streng limitiert sind: Personen über 18 Jahre sollten beachten, dass sie nicht mehr als 2250ml Alkohol, 50 Zigaretten oder 50g Tabak sowie Waren oder Geschenke im Wert von über 900 AU$ mitführen. Für Personen unter 18 Jahren liegt die Wertgrenze bei 450 AU$. Die Ein- oder Ausfuhr von Geldbeträgen über 10.000 AU$ muss ebenfalls beim Zoll angeben werden.

 

Beim Flug nach Australien ist ein Einreise-Formular sowie ein Formular der Zollverwaltung auszufüllen, welches man am Flughafen erhält.

 

Text: Katharina Arlt